Werke


  • Erbgut, Roman, Kremayr & Scheriau, August 2022
  • Hab und Gut, Szenen Theaterstück, Jugendtheater momoll, Frühling 2022
  • Left over Project, #7, transdisziplinäres Projekt (Schauspiel, Tanz, Musik, Literatur) mit u.a. Elenita Queiroz (Projektleitung, Tänzerin, Brasilien/St.Gallen), Dez. 2021, Hof zu Wil
  • I dä Wullä, Hörgeschichte für Kinder und Erwachsene, September 2020, Text und Projektleitung, Stadtbibliothek Wil
  • La Ultima, transdisziplinäres Projekt mit Elenita Queiroz (Tänzerin, Brasilien/St.Gallen), Okt. 2020, Hauptpost Bibliothek St. Gallen
  • Royale Zeremonie, Prosagedicht in „Falsche Pralinen“ für JENNY passiert, Literaturpassage MQ Wien, Juli 2020
  • NEWS FROM STAY AT HOME, Videoarbeit, Gruppenbeitrag zu „KEINE/ANGST – revisited“ im Auftrag des Literaturhauses Wien, Juni 2020
  • EtwasGanzes und Vögelchen, Kurzhörspiele für Radiokunst – Kunstradio Ö1, Mai 2020
  •  Mamakarzinom, Kurzgeschichte, Kolik Nr. 83, 2020, Verein für neue Literatur, Wien
  • Erbgut, Auszug aus dem Roman, Das Narr #29, Juni 2020, Das Verlag, Basel
  • Ländleroperette, Theaterstück für Theaterwerkstatt am Gleis 5, Frauenfeld, 2020, (Uraufführung ausstehend aufgrund von Corona)
  • Fragmente und Textstücke, La Liesette Littéraire, Nov. 2019, Literaturinstitut, Biel
  • Ihre letzte Reise, Kurzgeschichte, Anthologie „Für Reisekranke“, Okt. 2019, vatter&vatter, Bern
  • Der Kokon, Text für Film „Spitteler reloaded“, to the point films für Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), August 2019
  • zuOhren -5 Hörgeschichten im öffentlichen Raum. Kunst am Weier, Stadt Wil, Texte und Projektleitung, Juli 2019
  • Der perfekte Preis, Theaterstück, Jugendtheater Momoll, Wil, Uraufführung Mai 2019
  • Getrennt, Gedichtübersetzung von Gertrude Stein „Seperated“ in Augustin, Mai 2019
  • Rausch, im HKB Magazin, Frühling 2019
  • Unwirklich, in Brainstorm Magazin, 2017

 
Preise und Auszeichnungen

  • Förderpreis der St.Gallischen Kulturstiftung, Mai 2024, St. Gallen
  • Preis des Haymon Verlages achensee.literatour, Mai 2023, Achenkirch
  • Stipendiatin des Cenacolo del Monte Verità an den Literaturtagen Eventi letterari Monte Verità, Ascona, November 2021
  • Erhalt des Atelierstipendiums Belgrad der Schweizerischen Städtekonferenz Kultur (SKK) (Durchführung eines Alternativprojektes aufgrund von Corona), August 2020
  • Hörstück Dä Herr Frick, dä Entewart – Nomination bei sonohr, Radio & Podcast Festival Bern, Februar 2020
  • Erhalt des Atelierstipendiums Bick für Literatur der Stadt Wil, inkl. Coaching des Schreibprojekts durch Autorin Michèle Minelli, November 2016
  • 1. Preis Schreibwettbewerb, Wiler Poeten, April 2016